Startseite | Partner | Über Microsoft | Experimente | Anderes | Über Uns | Impressum (site notice) & Kontakt
Windows NT 3.1 - Windows NT 3.50 - Windows NT 3.51

Windows NT 3.x

Eigentlich ist Windows NT 3.1 Windows NT 1, Windows NT 3.5 war Intern 1.0a, aber die hohe Nummer orientierte sich an der Windows 3.x Reihe, die parallel lief. Alle NT 3.x Versionen können nativ NTFS 1 lesen und schreiben und alle Versionen sind vollständig 32-bittig.

Tutorial: Windows NT 3.x auf modernen Prozessoren installieren!

Dies sind die Versionen von Windows NT 3.x:

Windows NT 3.1

Finale Buildnr. 511
Codename NT/OS2
Dateiversion FAT32, NTFS
Versionen Server
Workstation
Advanced Server
Advanced Server Hybrid
Release Datum 27. Juli 1993

Windows NT 3.1 Server

Das ist die Erste Version von Windows NT. Die GUI ist genau die von Windows 3.x, auch die leicht verwirrende Versionsnummer 3.1 ist gewählt worden, damit der User denkt, es ist ähnlich wie Microsoft Windows 3.x. Der Support für den Advanced Server endete am 31.12.2000. Produktmanager war Dave Thompson.

Der grafische Teil des Setups:

Der Bootscreen. Er ist leicht mit dem "Bluescreen" zu verwechseln und zeigt an, welches System genau man installiert hat und wie viel RAM das System hat:

NT 3.1 Bootscreen

WinVer

WinVer

Shutdown

Lastshutdown

Windows NT 3.50

Finale Buildnr. 807
Codename Daytona
Dateisystem FAT32, NTFS
Versionen Server
Workstation
Release Datum 21. September 1994

Produktmanager: Chuck Lenzmeier

Die neue Version von Windows NT 3.50 (anfangs war es als Windows NT 3.11 geplant) hat nur wenige Verbesserungen:

Windows NT 3.50 Server

Die Server Version von NT 3.50 hat einige Extra Tools zum einfacheren Konfigurieren von Servern.

File Manager

Shutdown

Windows NT 3.51

Finale Buildnr. 1057
Service Packs: Service Pack 2 (1057.3)
Service Pack 3 (1057.4)
Service Pack 4 (1057.5)
Service Pack 5 (1057.6)
Dateisystem FAT32, NTFS
Versionen Workstation
Server
Enterprise Server
Release Datum 30. Mai 1995

Windows NT 3.51 bringt nicht viele Änderungen mit sich, aber ein Blick in dieses doch für damals relativ stabilen Server System lohnt sich alle male ;). Der Support für die Workstation hörte am 31.12.2000 auf, danach sprang bis 31.12.2001 der Extended Support ein. Bei der Server Version, die eigentlich am selben Tag den Support verlieren sollte wie die Workstation, wurde der Extended Support noch bis zum 30.9.2002 hinausgezögert.

Änderungen:

Windows NT 3.51 Server

NT 3.51 Setup

Dateien Kopieren

Winver:

WinVer


Fehler gefunden?