Homepage | Partner | Über Microsoft | Über Uns | Experimente | Anderes | Quiz | Impressum

Windows Vista Service Pack 1

Nach knapp einem Jahr hat Microsoft das Service Pack 1 für Windows Vista veröffentlicht. Neben allen verfügbaren Bugfixes und Updates, die bis zum Release herauskamen sind im Service Pack auch einige Neuerungen:

Das Setup startet, am anfang kopiert es nur, bis zum ersten Neustart, alle Dateien:

Setup

Bei der Defragmentierung kann jetzt ausgewählt werden, ob alle oder nur bestimmte Laufwerke defragmentiert werden sollen:

Das Sicherheitscenter, das trotz installierter Antiviren Software Alarm schlägt:

Systemeigenschaftenfenster

Winver

Eine weitere Neuerung ist an der Aktivierung zu finden: Wenn die Testzeit von 30 Tagen überschritten ist, und die Aktivierung noch nicht erfolgte, startete Windows Vista ohne Service Pack in einem extremen "Reduced Mode", in dem man nur aktivieren konnte. Mit dem Service Pack 1 änderte sich das, wenn die Testzeit überschritten ist, startet Windows zwar noch, aber gibt eine Meldung bei jedem Start aus, ob man jetzt oder später aktiveren möchte, beim Klick auf "jetzt" wird Windows aktiviert, bei "Später" startet Vista ohne Aero Glass, ohne Hintergrundbilder und ohne die Sidebar und sonstige Grafische Gimmicks. Man kann zwar weiterarbeiten, muss aber auf viele Vorteile von Vista verzichten

.

Winver

Beta Builds

RC0

6001.17001 (070904-1733)
6001.17027 (071016-1902)
6001.17042 (longhorn_rc1.071107-1618)
6001.17044 (longhorn_sp1.071112-1910)
6001.17051 (longhorn_sp1.071121-2029)

RC1

6001.17052 (longhorn_sp1.071129-2315)

RC2

6001.17118 (longhorn_sp1.071207-1900)
6001.17120 (longhorn_sp1.071211-1914)
6001.17121 (longhorn_sp1.071212-1922)
6001.17128 (longhorn_sp1.080101-1935)
6001.17129 (longhorn_sp1.080104-1910)
6001.17138 (longhorn_sp1.080117-2025)

Nach Oben