Homepage | Partner | Über Microsoft | Über Uns | Experimente | Anderes | Quiz | Impressum

Microsoft BOB

Versionen und Buildnummer Microsoft BOB 1.00 1.0.0.1329 Datum 10.3.1995
Microsoft BOB 1.00a 1.0.0.1927 30.8.1995
Microsoft BOB Plus Pack ??? 12.9.1995

Microsoft BOB (Oder "MS BOB", angekündigt Januar 1995, Projekt wurde 1996 angehalten und nicht weiter forgesetzt) war Microsoft's Versuch eine Graphische Benutzeroberfläche, ein sogenanntes "Social Interface" für jeden, auch Personen ohne Computerkenntnisse, zu erstellen. Projektleiterin war Melinda Gates (damals noch Melinda French), die Frau von Bill Gates. Übrigens war BOB der größte Flop in der Microsoft Geschichte, trotzdem hat sich z.B. der Hund aus dem Programm bis heute in die Suche von Windows XP einbehalten. Der Codename von BOB war Utopia, er wurde nocheinmal für das Soundscheme von Windows 95 benutzt. Die Grundidee für das Interface von BOB kam bereits 7 Monate vor BOB mit Microsofts "Creative Writer" Programm.

Anfangs war es auch noch geplant, auf Office 96 die BOB Oberfläche zu bringen, zum Glück hat man das nicht gemacht... ;-)

Das Setup (Unter einen Englischen Windows 95 B):

Setup

Setup

Setup

Setup

Der Startbildschirm, wenn man auf Diesen Türklopfer klickt, öffnet sich erst das Fenster, in den Der Hund (Rover) einen nach Namen, Adresse und sogar Geburtstag fragt...Spionage hoch 10^^:

BOB Tür

Ich hab mich einfach mal als "Guest" (Gast) angemeldet, nach wenigen Sekunden steht man in diesem Zimmer. Für jeden, der Das BOB System nicht ganz verstanden hat, die Sachen die dort rumstehen, muss man anklicken, denn werden die Programme gestartet....

BOB Raum

Nachdem ich auf die Tür am Rechten Bildrande geklickt habe, komme ich in Diesen "Bauernhof" Raum, in dem ein Pferd Zeitung ließt und ein Schwein Checks ausschreibt, während ein Hähnchen einen Brief schreibt... :

BOB Raum

Der BOB Finiancial Guide soll helfen, seine Finanzen im Auge zu behalten:

BOB Raum

GeoSafari, ein Interaktives Lernprogramm, auch das Erste mal in dem ich mit dem "Nicht Rover" in Kontakt kam, dem Elefanten... Auf jeden Fall ist das hier eine Art Quiz über alle Kontinente und Tiere usw. Ich hab einfach mal Europa getestet:

BOB Raum

Manchmal findet man, eher durch Zufall, eine kleine Tür, diese führt meistens in ein Mauseloch

BOB Raum

Mhhh.... Ganz Kinderfreundlich ist es nicht... Ein Augapfel auf dem Boden, eine Giutine in der Küche und Blut in der Spüle... Sowas soll Familienfreundlich sein? Aber bitte....

BOB Raum

"Kids Room", Unterkategorie "Haunted" (Kinderzimmer, Verflucht), ein Zombie sitzt in der Ecke, eine Puppe ist zerbrochen, vor den Fenstern sind Gitter, Ketten hängen von den Wänden und unten Rechts das schlimmste, Rover :D

BOB Raum

Alle MS BOB Programme:

BOB Adress Book

Kontaktbuch, im Original "MS BOB Adress Book", hier kann man Kontakte mit EMails, Telefonnummern und Adressen eintragen.

BOB Raum

BOB Calendar

Microsoft BOB Calendar, hier sieht man, ob Halb- oder Vollmond ist, welcher Tag und was man wann machen möchte...

BOB Raum

Das BOB Checkbook, Zu Deutsch Checkbuch, hier kann man (Theoretisch) Checks ausschreiben, ich kann es leider nicht starten, weil ich immer einen Fehler bekomme...

BOB Clock

MS BOB Clock, die BOB Uhr, eigentlich nur ein Programm, mit dem man eine Art Wecker einstellen kann.

BOB Raum

BOB Mail

BOB Mail ist ein Mailprogramm, leider kann man nur @BOB.COM Mails abrufen und die Firma die das Anbietet gibt es schon längst nicht mehr...

BOB Raum

BOB Finiancal Guide

BOB Finiancial Guide, der Finanzielle Führer von BOB. Hier kann man alle möglichen Ausgaben berechnen usw.

BOB Raum

BOB Household Manager

BOB Household Manager (BOB Haushaltsmanager) ist ein Programm um z.B. Aufräumpläne zu erstellen oder wer wann welchen Sport machen soll.

BOB Raum

BOB Letterwriter

BOB Letterwriter (Zu Deutsch: BOB Briefeschreiber) ist ein Programm um relativ schnell einfache und schöne Briefe zu erstellen.

BOB Raum

Geosafari

GeoSafari ist eines der wenigen Programme in BOB, das nicht von Microsoft entwickelt wurde. Es ist eine Art Wissensprogramm, mit Bildern, Quiz uvm.

BOB Raum

Ich finde MS BOB ist eher ein Spaß-Programm anstatt eine echte GUI, aber jeder, der Microsoft's Ideen mal testen will, der sollte sich dieses Programm kaufen!

Rover und viele der Anderen Assistenten haben sich übrigens bis Windows XP und Office 2003 gehalten, Rover ist z.B. der Hund aus der XP Suche, die anderen sind bis in Office 2003 immer wieder als Assistenten aufgetaucht.

Nach Oben