Startseite | Partner | Über Microsoft | Experimente | Anderes | Über Uns | Impressum (site notice) & Kontakt

Windows 7 Build 6519

Die erste Windows 7 Build, die geleakt wurde. Der Buildtag ist 6519.winmain.071220-1525. Großartige Veränderungen gibt es nicht, außer ein Paar kleinen, neuen Hintergrundbildern, einem ganz spartanisch verbesserten Taschenrechner und einige neue Grafiken, z.B. der besser aussehende Verlauf im Startmenü, außerdem sind Fensterrahmen im Vollbildmodus mit Aero Glass nicht mehr schwarz, sondern transparent.

Das Setup basiert noch deutlich auf Vista. Der Hintergrund wurde leicht verändert, aber überall steht nocht "Windows Vista".

Auch HomeGroups (Netzwerke in denen man Dateien sicher Verteilen kann) wurden in dieser Build deaktiviert...

Der Bootscreen ist endlich richtig gut animiert!

Der Logonscreen zeigt unten "Windows 7 Ultimate", ist aber sonst exakt wie bei Vista:

Der Desktop zeigt ein neues Icon: Den "Feedback Button", er ist auch in aktuellen Betas vorhanden und wird in der Final entfernt. Sonst sieht man nur den neuen Verlauf im Startmenü:

Die Winver, die seit knapp 15 Jahren ohne Icon in der Taskleiste auskommen muss, hat endlich eines bekommen:

Das "Control Panel" sieht ähnlich aus wie in Vista, hat aber eine neue Leiste an der linken Seite, dort ist nur ein einziges Symbol, um zur alten Systemsteuerung zurückzuschalten:

Der Taschenrechner hat 2 Zeilen, in der oberen Zeile wird die Geschichte, also was man bereits eingegeben hat, angezeigt:

Aber anstatt nur diese beiden Zeilen bietet der Taschenrechner auch neue Funktionen: Es lassen sich mehrere Modi einstellen, darunter Statistik und Programmierer und man kann Einheiten umwandeln:

Das WordPad ist und bleibt relativ unverändert, sogar noch mit den alten Logos von 9x Zeiten....

Auch Paint wurde endlich mal überarbeitet, jetzt sieht man 2 "Lineale" für Pixelgenaues arbeiten:

Die "Customize" zu Deutsch, Einstellungen, der "Custom Notifications":

Die PowerShell wurde erstmals in ein Windows eingebaut:

In den Startmenüoptionen wurde das klassische Startmenü entfernt!

Superbar

Die neue Taskleiste ("Superbar") ist in der 6519 bereits enthalten, muss aber noch über Umwege aktiviert werden. Dazu geht man in die Registry (Windowstaste+R -> Regedit -> Enter), dort in den Ordner HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced und dort erstellt man einen DWord mit dem Namen EnableCHS, den man auf 1 setzt. Nach einem Neustart ist die neue Taskbar aktiviert.

Die Schnellstartleiste ist noch da, daneben sind aber bereits die neuen Schnellstartsymbole, die sich ähnlich wie in späteren Builds bis zur RTM verhalten.

Die Symbole werden nicht in ein Icon zusammengefasst, sondern nebeneinander mit vollem Text dargestellt, wie in der RTM, wenn man das Taskbar Grouping deaktiviert.

Das Rechtsklickmenü bei geöffneten Fenstern ist beinahe wie bei Vista und XP, bis auf die Punkte "Pin" (an die Taskbar pinnen) und "Launch new Instance" (Startet eine neue Instanz des Programmes).

Die Idee, den Status eines Programmes in die Taskleiste einzuarbeiten gab es bereits damals: Man sieht hier den "Windows Experience Index" und in der Taskleiste den aktuellen Status:



Fehler gefunden?